1.A Archiv

Das 1.A Archiv ist eine umfassende Software-Lösung für das digitale Dokumentenmanagement und die digitale Archivierung. Die Software erfüllt die Anforderungen der digitalen Betriebsprüfung im Rahmen der GDPdU und der neuen EU-DSGVO.


Die Vorteile im ÜberblickArchiv_Grafik_all

  • Umfassende Lösung ohne versteckte Zusatzkosten
  • Mandantenfähigkeit der Software
  • Standardisierte Schnittstelle für die Anbindung von Fremdsystemen
  • Flexible Nutzungsformen: online / On premises / Box / Cloud
  • Festlegung von Löschfristen auf Dokumentenbasis
  • Software wird als Miet- und als Kaufsoftware angeboten

 


 

Die Funktionsbereiche

Datenerfassung – wie gelangen die Daten in das System?

Datenerfassug_2r

Die Aufnahme der Daten und Dokumente erfolgt auf verschiedenen Wegen. Papierdokumente werden über Scanner erfasst, sie können auch über Barcodes automatisiert verarbeitet werden. Dateien können einfach per Drag&Drop in das 1.A Archiv übernommen werden. Durch die Integration von Standardanwendungen können Dokumente auch aus dem Archiv heraus generiert werden. Weitere Standardfunktionen sind:

– Automatisierte Fax- und Email-Archivierung
– Schnittstellen zu anderen Software-Lösungen


Datenorganisation – wie werden die Daten im System verwaltet?

Datenorganisation_2r

Die Entscheidung, mit welcher Systematik die Daten organisiert werden, liegt beim Nutzer. Der Aufbau der Datenstrukturen ist frei konfigurier- und einstellbar. Das 1.A Archiv verfügt über eine differenzierte Verteilung von unterschiedlichen Rechten (Schreiben/Lesen) und extensive Suchfunktionen. Mit der zentralen Vorlagen-Erstellung und –Verwaltung können einheitliche Dokumenten-Standards einfach unterstützt werden.

 

 


Datenhaltung – wie erfolgt die sichere Langzeit-Aufbewahrung der Daten?

Datenablage_2r

Die sichere Langzeit-Aufbewahrung von Daten und Dokumenten ist schon aufgrund der gesetzlichen Vorgaben von fundamentaler Bedeutung. Das 1.A Archiv bietet dafür eine digitale Signatur und eine verschlüsselte Ablage. Zusätzlich besitzt die Software einen Schutz vor unbeabsichtigtem Löschen und über die archivbasierte  Replikationsfunktion können ganze Archive einfach und schnell doppelt abgesichert werden. Die Daten können auf allen Standard-Speichermedien archiviert werden und der Offline-Client bietet automatische Updates.

 


Wie wollen Sie das 1.A Archiv nutzen?

Die Software orientiert sich an Ihren Anforderungen; Online oder doch lieber im eigenen Unternehmen? Wollen Sie die Software auf den eigenen Servern installieren oder möchten Sie mit einer 1.A ArchivBox gezielt die Aufbewahrung vom laufenden Betrieb trennen?